30. Juli 2017

Sebastian Fitzek - Splitter

© Knaur
Über das Buch
Autor: Sebastian Fitzek 
Originaltitel: Splitter
Seiten: 384
Verlag: Knaur
Erschienen: 01. September 2010
Preis: 9,99€ (Taschenbuch, eBook); 9,95€ (Hörbuch)
ISBN: 978-3-426-50372-0
Zum Buch


    Inhalt    
"Viel stärker als der Splitter in Marcs Kopf ist die seelische Wunde seines selbst verschuldeten Autounfalls, denn seine Frau hat nicht überlebt. Als Marc von einem psychiatrischen Experiment hört, das ihn von dieser quälenden Erinnerung befreien könnte, schöpft er Hoffnung. Doch nach den ersten Tests beginnt das Grauen: Marcs Wohnungsschlüssel passt nicht mehr. Ein fremder Name steht am Klingelschild. Die Tür öffnet sich und Marc schaut einem Alptraum ins Gesicht."

26. Juli 2017

Filmkritik - Ein ganzes halbes Jahr

Ein ganzes halbes Jahr
© Warner Home Video
Über den Film
Produktionsland: USA
Originalsprache: Englisch
Originaltitel: Me Before You 
Jahr: 2016
Länge: 110 Minuten 
Genre: Liebesfilm
FSK: 12
DVD/ Blu-Ray


     Inhalt    
"Louisa Clark wohnt auf dem Lande in einem malerischen englischen Städtchen. Ohne sich je ein konkretes Lebensziel vorzunehmen, hangelt sich die spleenige, kreative 26-Jährige von einem Job zum nächsten, um ihre unverdrossen fest zusammenhaltende Familie über die Runden zu bringen. Ihr sprichwörtlicher Optimismus wird jedoch mit ihrem neuesten Broterwerb erstmals auf eine harte Probe gestellt: Im Schloss des kleinen Ortes wird sie die Pflegerin und Gesellschafterin des wohlhabenden jungen Bankers Will Traynor, der seit einem Unfall vor zwei Jahren an den Rollstuhl gefesselt ist – von einem Augenblick zum anderen hat sich sein Leben dramatisch verändert. Seine große Abenteuerlust gehört der Vergangenheit an – übrig bleibt ein Zyniker, der seine jetzige Existenz als sinnlos empfindet. Doch Lou nimmt sich vor, Will zu beweisen, dass das Leben sich weiterhin lohnt: Gemeinsam lassen sie sich auf eine Abenteuertour ein, die sie allerdings so nicht geplant haben. Wie sich Herz und Verstand unter diesen Umständen verwandeln, hätten beide sich niemals träumen lassen." © Amazon

22. Juli 2017

Isabel Abedi - Lucian

© Arena

Über das Buch

Autorin: Isabel Abedi
Originaltitel: Lucian
Seiten: 560
Verlag: Arena 
Erschienen: 15. September 2009
Preis: 9,99€ (Taschenbuch, eBook); 18,99€ (Hardcover); 14,99€ (Hörbuch)
ISBN: 978-3-401-50655-5
Zum Buch


    Inhalt    
"Immer wieder taucht er in Rebeccas Umgebung auf, der geheimnisvolle Lucian, der keine Vergangenheit hat und keine Erinnerungen. Sein einziger Halt ist Rebecca, von der er jede Nacht träumt. Und auch Rebecca spürt vom ersten Moment an eine Anziehung, die sie sich nicht erklären kann. Aber noch bevor sie erfahren können, welches Geheimnis sie teilen, werden sie getrennt. Mit Folgen, die für beide grausam sind. Denn das, was sie verbindet, ist weit mehr als Liebe."

16. Juli 2017

Travel around the world - Los Angeles



Kalifornien  Zwei größte Stadt der USA   1.290,6 km² Fläche • 3.928.864 Einwohner
• Wärmste Monate: August & September 
(https://de.wikipedia.org/wiki/Los_Angeles)

Vor einiger Zeit habe ich die Chance genutzt und eine Freundin in Amerika besucht. Sie war  für ein Jahr als Au-pair in New York. Wir haben uns für diesen Trip allerdings für Los Angeles entschieden. Wer schon mal in Amerika war, wird mir bestimmt zustimmen, wenn ich sage, dass es eine ganz andere Dimension ist. Alles ist viel größer und einfach überwältigend. Der Anblick hat mich wirklich schockiert, aber im positiven Sinne. Was kann ich zu Los Angeles sagen. Es ist eine sehr offene und aufregende Stadt. Zum einen hat man den Hollywood Boulevard, wo man alle möglichen Menschen kennenlernt. Im Dunkeln strahlt der Ort in tausenden Farben. Wenn ihr den Walk of Fame bis zum Beginn erfolgt und beim  Stern der Beatles seid, dann müsst ihr dort in der Nähe mal Ausschau nach einem Froyo-Laden halten. Das war der beste Frozen-Yogurth den ich bisher gegessen habe! 
Zum anderen hat man die vielen weite ländlicheren Gegenden. Es ist alles sehr weitläufig. 
Mein besonderes Highlight war der Santa Monica Pier. Wie in einer anderen Welt habe ich mich dort gefühlt. Aber auch Santa Barbara und Malibu waren schön. Also Kalifornien hat einiges zu bieten. Wir waren leider nur eine Woche dort, weshalb wir nur Zeit für die üblichen Touristen Punkte hatten. 
Was mir ein bisschen missfallen hat war das fehlende ausgebaute öffentliche Verkehrsnetz. Das war kaum vorhanden. Wir haben vieles über die Hop-on Hop-off Busse gemacht (was ich auf jeden Fall empfehlen kann!). Ansonsten ist es schwierig an die meisten Orte zu gelangen. Da bietet sich tatsächlich ein Mietwagen oder Uber an. 

                                                                                                                                                   


12. Juli 2017

A.K. Benedict - Die Seelen von London

9783426520550
© Knaur
Über das Buch
Autorin: A.K. Benedict
Originaltitel: Jonathan Dark or The Evidence of Ghosts 
Seiten: 400
Verlag: Knaur 
Erschienen: 01. Juni 2017
Preis: 14,99€ (Klappbroschur), 9,99€ (eBook)
ISBN: 978-3-426-52055-0
Zum Buch

*Rezensionsexemplar*

    Inhalt    
"Die Toten sind näher, als du denkst.. Maria King kennt die verborgenen Seiten ihrer Stadt. Blind geboren, findet die Londonerin sich jenseits des Sichtbaren bestens zurecht. Doch nun schwebt sie in ernster Gefahr. Sie ist ins Visier eines Stalkers geraten. Detective Jonathan Dark nimmt die Jagd auf und entdeckt eine Welt, die er bisher nicht kannte. Eine Welt, wo Lebendige Tote sich treffen und wo all die Antworten liegen - wenn man das leise Flüstern in den Straßen zu deuten vermag." 

6. Juli 2017

Im Test: Lesekatzen Buchbox

• Hallo ihr Lieben •

Buchboxen sind mittlerweile nichts Neues mehr. Wir sehen sie ständig auf Instagram und können die tollen Inhalte bestauden. Anfangs waren es überwiegend die internationalen Buchboxen, die die Aufmerksamkeit auf sich zogen. Doch es war nur eine Frage der Zeit, bis auch der deutsche Markt nachzieht. Und so fanden sich einige mutige Menschen, die das Konzept auch hier in Deutschland betreiben. Wenn ihr mich fragt, mit vollem Erfolg. 
Ich probiere mich derzeit durch die ganzen Angebote und möchte mit euch in nächster Zeit meine Erfahrungen teilen. 

Die Reihe beginnt mit der Lesekatzen Buchbox, welche ich mir bereits zweimal bestellt habe. Ein drittes Mal ist sehr wahrscheinlich, denn die Sonderbox spricht mich schon wieder sehr an. Wenn euch also interessiert, wie mir diese deutsche Buchbox gefällt und welche Inhalte bisher enthalten waren, dann lest gerne weiter :) 

© Lesekatzen Buchbox Annika Dick

1. Juli 2017

Warum ihr Death Note lesen solltet!


Über die Reihe
Autor: Tsugumi Oba
Originaltitel: Death Note 
Umfang: 12 Ausgaben
Verlag: Shueisha
Magazin: Shonen Jump
Erschienen DE: 28. August 2006
Preis: 6,50€
ISBN: 978 3865806116 


   Inhalt   
Light Yagami, hochintelligent und beliebt, findet eines Tages auf der Straße ein schwarzes unscheinbares Notizbuch. Was für eine böse Macht dahinter steckt, bemerkt er nachdem er das Buch aufhebt und berührt. Dadurch ist es ihm möglich den Shingami Ryuk zu sehen. Ihm gehörte das Buch ursprünglich. Niemand sonst kann Ryuk sehen. Mit ihm an seiner Seite und dem Buch in seinem Besitz entdeckt er die Möglichkeiten, die ihm das Death Note bietet. Zwar gibt es zahlreiche Regeln, die es zu beachten gilt, doch jeder Name der in das Notizbuch niedergeschrieben wird, stirbt nach kurzer Zeit. Light sieht darin die Chance, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Er beschließt unter dem Pseudonym Kira die Kriminellen für ihre Taten büßen zu lassen und schreibt ihre Namen nieder. Doch Mord bleibt Mord, egal für welchen Zweck und so hat Light alias Kira bald die Polizei auf den Fersen. Als Unterstützung beziehen die Behörden den Meisterdetektiv L, dessen Identität vollkommen unbekannt ist., in die Ermittlungen mit ein. Es beginnt ein Katz und Maus Spiel zwischen Kira und L. Es bleibt die Frage, wer wird am Ende siegen. Kann Kira seine Identität weiterhin verbergen und ungesühnt Verbrecher jagen oder wird L ihm auf die Schliche kommen?